Das Paul-Jauch-Haus in Eningen
Der Freundeskreis Paul Jauch
Paul Jauch beim Zeichnen

Das Paul-Jauch-Museum

Im 1. OG des Paul-Jauch-Hauses befindet sich das Museum. Die ehemaligen Wohn- und Arbeitsräume von Paul Jauch und Emilie Jauch sind mit Möbel aus dem Nachlass ausgestattet. Originalzeichnungen und Fotographien geben Einblick in das Leben und Wirken des Künstlers und seiner Frau.

In einem Schrank sind ca. 800 Briefe, sortiert nach Jahren, untergebracht. Sie enthalten hauptsächlich Befindlichkeitsbeschreibungen des Künstlers an seine Frau von den zahlreichen Mal- und Zeichenwanderungen.

Mal- und Zeichenuntensilien sind erhalten und zeugen von einem bewussten Umgang mit dem Material.

 

 

Der Maler mit dem Bleistift

Landschaften, Architekturzeichnungen, Blumen von Paul Jauch

Paul Jauch Haus in Eningen, Heimat des Zeichners im 20. Jahrhundert. Paul Jauch wohnte hier im Grünen Hof in der Eitlinger Straße in Eningen. Hier fertigte Paul Jauch die meisten seiner Zeichnungen an. Das Paul-Jauch-Haus, genauer das Paul-Jauch-Museum im Grünen Hof in der Eitlinger Straße in 72800 Eningen hat unregelmäßig geöffnet. Die genauen Öffnungszeiten des Paul-Jauch-Hauses erfahren Sie auf dieser Website auf der Seite Aktuelles. Viel Spaß beim anschauen!